• .
  • .
  • .
  • .

Sabine Scheck

  • 1990 Abschluss der Physiotherapie-Schule in Neustadt an der Weinstraße.
    Im Rahmen der Tätigkeit als Physiotherapeutin u.a. Qualifikationen/ Weiterbildungen in den folgenden Konzepten: Bobath, Neurodynamik, Affolter, Manuelle Therapie nach Maitland, Kinesiologische Diagnostik.
  • 2007 Abschluss der 5-jährigen Ostepathieausbildung bei der SKOM (Schule für klassische osteopathische Medizin)
  • ab 2007 Weiterbildung in qualitativer, viszeraler Osteopathie (9 Module) in Berlin
  • 2009 Prüfung zur Heilpraktikerin
    diverse postgraduierte Seminare im Bereich der Kinderosteopathie, z.B. "Osteopathie und Kieferorthopädie", Pädiatrie in der Cranio-Sacraltherapie, Symposium: Kleinkinder und Neugeborene
  • seit 2013 Biodynamik-Weiterbildung bei Tom Shaver

Christine Schefold

  • 1985 Abschluss der Physiotherapie-Schule in Ulm (Oberberghof).
  • 1986 Ein Jahr Praktikum im Rehabilitationskrankenhaus Ulm.
  • 1987-1988 Leitung der Physiotherapie in der Chirurgie im Kantonshospital St. Gallen.
  • 1989-1990 Tätigkeit in der Privatpraxis Dr. Sprenger / Dr. Reichen in St. Gallen
  • 1991-1993 Dozenttätigkeit bei der Skom
  • Weiterbildung:
    • seit 1996 komplette manuelle Therapie nach Kaltenborn/Evjenth
    • Fußreflexzonen nach Marquardt
    • Ausbildung Kinderosteopathie bei Eva Möckel (D.O.)
    • Ostepathie in der funktionellen Kieferorthopädie bei Kindern bei Philip von Caille (D.O.)
    • Schwangerschaft und Entbindung bei Michèle Danréau-Mussat (D.O.)
    • Vorsorgeuntersuchung von Säuglingen bei Philippe Druelle (D.O.)
    • seit 2013 Biodynamik-Weiterbildung bei Tom Shaver
Linie
Therapeuten